Covid - 19


Zum vergrößern das Bild anklicken.
Zum vergrößern das Bild anklicken.

2 Für hauptamtliche Kräfte und Beschäftigte gilt 3G am Arbeitsplatz. Für Teilnehmende und ehrenamtliche Betreuungskräfte gilt die Pflicht zur Vorlage eines Impf- oder Genesenennachweises nach § 4 CoronaVO oder eines Testnachweises nach § 5 Absatz 4 CoronaVO. In Unterrichtszeiten ist für Schülerinnen und Schüler, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, die Vorlage eines Ausweisdokuments nach § 5 Absatz 3 CoronaVO ausreichend. Die verantwortlichen Träger sind zur Überprüfung der Test-, Impf- und Genesenennachweise von Teilnehmenden und ehrenamtlichen Betreuungskräften verpflichtet. Ab 1. Dezember 2021 muss der Impfnachweis mittels QR-Code und App (CovPass-App) überprüft werden. Der Nachweis muss zu Beginn des Angebots und in Folge alle drei Tage vorgelegt werden. 

Bei mehrtägigen Angeboten werden zu Beginn des Angebots vorgelegte Nachweise in der ersten Woche berücksichtigt. Im Falle eines positiven Testergebnisses ist unverzüglich ein PCR-Test zu veranlassen. Für positiv getestete Personen besteht die Pflicht zur Absonderung nach der Corona-Verordnung Absonderung.

 

Gerade weil die Situation in Baden-Württemberg so angespannt ist, möchten wir gerne auch an euch als Fachkräfte den Appel des Landesjugendrings (https://www.ljrbw.de/news-reader/gemeinsamer-appell-an-die-fachkraefte) weitergeben.  Tauscht euch vor Ort gemeinsam mit den verantwortlichen Ehrenamtlichen, den Kindern und Jugendlichen über die aktuelle Situation aus und vereinbart gemeinsam, was verantwortungsvoll umgesetzt kann.


Aktuelle Informationen zu den Verordnungen des Landes:

Der Landesjugenring informiert regelmäßig über die Verordungen des Landes für die Kinder - & Jugendarbeit. Aktuelle Infos sind hier zu finden:

www.ljrbw.de/corona

 

Aktuelles Hygienekonzept:

Das Evangelische Kinder- & Jugendwerk in Baden stellt ein Hygienekonzept für die Kinder- & Jugendarbeit zu Verfügung und aktuellisiert es regelmäßig.

Es ist hier zu finden: https://ejuba.de/

 

Schnelltests können über das Bezirksjugendbüro bezogen werden!


Nachfragen:

Außerdem beantworten wir gerne Fragen und beraten Teams bei der Umsetzung. Nehmt einfach Kontakt mit uns auf


Nachfragen & Bedarf an Lollitests

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.