(Juleica)-Schulungen:


Auch ehrenamtliches Engagement braucht Ausbildung. Denn jeder Leiter und jede Leiterin übernimmt viel Verantwortung für Kinder - & Jugendliche. Deshalb ist es wichtig zu wissen in welchen rechtlichen Rahmenbedingungen sich die Kinder - & Jugendarbeit bewegt, welche methodischen und pädagogischen Dinge es zu beachten gilt.



Anmeldungen zu unseren Kursen & Seminaren:

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten an und den Kurs, zu dem Sie sich anmelden möchten..

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Alle Achtung:


Kinder und Jugendliche haben bei  den Angeboten,  Veranstaltungen,  Gruppen  und  Freizeiten  der  Evangelischen  Landeskirche  das Recht auf Sicherheit, Privatsphäre und einen achtungsvollen  Umgang.  Deshalb  sind  die Mitarbeitenden  in  den  verschiedenen  Arbeitsbereichen  und  Verbänden  herausgefordert, eine Kultur der Grenzachtung zu entwickeln.  Dieser  3-stündige  Basiskurs ist Pflicht für die Mitarbeiter*innen in der Kinder- und Jugendarbeit. Dieser Kurs macht  mit  dem Thema vertraut und sensibilisiert für den grenzachtenden Umgang mit Kindern,   Jugendlichen   und  schutzbefohlenen Erwachsenen.  

 

22.10.19  jeweils 18 - 22 Uhr in der VILLA Jugendkirche                                                  l

 


Fortbildungen für Mitarbeiter*innen

Weitere Angebote im Rahmen der Bildungskooperation  & Anmeldung zu den Kursen sind auf den Seiten vom Kreisjugendreferat zu finden. HIER


Juleica Refresh

Deine Juleica musst Du alle zwei Jahre verlängern. Dafür brauchst Du einen zusätzlichen Kurs von insgesamt 8 Stunden. Mit Juleica-Refresh bieten wir Dir die Möglichkeit dies mit einem Seminar zu tun. Bei Juleica Refresh werden die Grundsätzlichen Themen der Juleica-Ausbildung wiederholt und vertieft.

12.10.19 / 9 - 17 Uhr, Villa Jugendkirche.

 

Download
Juleica Refresh - Flyer
Immer das gleiche.pdf
Adobe Acrobat Dokument 316.9 KB

JuLeiCa Kompakt Kurs

Der Juleica-Kurs kompakt! ist ein Angebot für ehrenamtlich tätige junge Erwachsene mit mehrjähriger Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit. Das Mindestalter der Teilnehmenden beträgt 18 Jahre.

Der Zeitrahmen und die Inhalte entsprechen den Juleica-Richtlinien. Die Teilnehmenden erlangen an zwei Wochenenden unter anderem Kenntnisse in den Bereichen rechtliche Grundlagen, Gruppenprozesse, Konfliktlösung, Lebenswelten junger Menschen und Spielpädagogik.

Für den Erhalt der Juleica werden zusätzlich ein 8-stündiger Erste-Hilfe-Kurs und eine verbandsinterne Schulung benötigt.

Teil 1

  • Freitag, 15.11.2019 von 17 bis 22 Uhr
  • und Samstag, 16.11.2019 von 9 bis 16 Uhr

Teil 2

 

  • Freitag, 13.12.2019 von 17 bis 22 Uhr
  • und Samstag, 14.12.2019 von 9 bis 16 Uhr

 


Erste - Hilfe - Kurs

Notfallsituationen erkennen und richtig einschätzen

Eigenschutz und Sofortmaßnahmen, Bewusstlosigkeit und stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung, Erläuterung eines AED Gerätes (Automatisierter Externer Defibrillator), Maßnahmen bei Wunden und lebensbedrohlichen Blutungen, Ruhigstellung von Knochenbrüchen.

Worauf achte ich bei Verbrennungen, Unterkühlungen, bei Vergiftungen oder Verätzungen?

Samstag, 23.11.2019

von 8 bis 17 Uhr